Handlungsbedarf im Kanton Zürich aufgrund der UNO-Behindertenrechtskonvention

Die Ergebnisse der Studie zum “Handlungsbedarf im Kanton Zürich aufgrund der UNO-Behindertenrechtskonvention (BRK) im Kanton Zürich”.
Die Behinderten Konferenz Zürich war mit der Steuerung und Koordination dieser Studie beauftragt. Die Studienergebnisse zeigen deutlich, dass bezüglich der Rechte von Menschen mit Behinderung im Kanton Zürich noch viele Mängel bestehen.
© 2018 Schweizerische Muskelgesellschaft, All Rights Reserved.