Berichte zum Thema Mobilität

Erlebnisse von Betroffenen und Angehörigen

«Ohne die Hilfe von zeka hätten wir das nicht geschafft»

Die Muskelgesellschaft hat mit demselben Betrag wie zeka mitgeholfen.

Um ihre Tochter Celine sicher transportieren zu können, benötigte die Familie Graber/Alameda ein behindertengerechtes Auto. Dank Spendengeldern konnte zeka schnell und unbürokratisch zu einem geeigneten Transportfahrzeug für Celine verhelfen. Mit diesem kann die 10-Jährige samt ihrem Elektrorollstuhl und zusammen mit ihrer Familie Fahrten unternehmen.

Bericht ansehen und herunterladen (pdf)

Text: Sascha Komenda, Leiterin Marketing, PR und Fundraising
Fotos: zVg

© 2017 Schweizerische Muskelgesellschaft, All Rights Reserved.