Publikationen/Shop

Leben mit einer Muskelkrankheit / Psychologie / Abschied

Diese Tabelle enthält alle Artikel der Kategorie Leben mit einer Muskelkrankheit / Psychologie / Abschied
Artikel Preis CHF Stück
«Atemlos. Aufzeichnungen zwischen Beatmungsmaschine, Schläuchen und Computer»
Sonja Balmer, Limmat-Verlag, Zürich 2006
29.80
«halb so rosig. Skizzen einer jungen schwerbehinderten Frau»
Erica Brühlmann-Jecklin / Therese Thalmann, Verlag Hans Huber, Bern 2005
28.00
«Hockey ist die beste Medizin»
Marco Müller, 2003
20.00
«Ich lebe sehr gerne. Skizzen eines jungen schwerbehinderten Mannes»
Marco Müller / Erica Brühlmann-Jecklin, Anja-Verlag, Lohn 2001
20.00
«Loslassen – eine Kunst, die schmerzt und doch ins Leben führt»
1989, Dr. R. Moser - Publikation
* gratis
«So anders doch nicht. Die Pubertät eines Körperbehinderten»
2000, Melanie Müller, Schwerpunkt: Muskeldystrophie Duchenne. Semesterarbeit Wirtschaftsgymnasium Olten - Publikation
* gratis
«Starke Leben. Wie Muskelkranke ihren Alltag bewältigen»

Verleger ist der rüffer & rub Verlag.

Helga Kessler, Wissenschaftsjournalistin und Autorin des Buches, hat mit viel Einfühlungsgabe elf unserer Mitglieder begleitet, interviewt und ein ergreifendes Buch über das Leben und den Alltag muskelkranker Menschen geschrieben.

Eine Leseprobe sowie weitere Informationen zum Buch finden Sie unter Aktuelles .

256 SEITEN | HARDCOVER | MIT ZAHLR. S/W-FOTOS
ISBN 978-3-907625-46-0 | 2009

 

39.00
«Tag für Tag. Was unheilbar kranke Kinder bewegt»
Ursula Eichenberger, Verlag Rüffer+Rub, Zürich 2005
48.00

* gratis: Publikationen, die wir Ihnen gratis zur Verfügung stellen können.
Für einen Unkostenbeitrag nach Ihrem Ermessen sind wir aber stets dankbar.

 

Warenkorb

Derzeit sind noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb vorhanden.