Virtuelles Symposium – “Neuromuskuläre Erkrankungen bei Kindern und Erwachsenen”

Am 1. April 2021 findet das virtuelle Symposium “Neuromuskuläre Erkrankungen bei Kindern und Erwachsenen” statt.

Das spannende Gebiet der neuromuskulären Erkrankungen hat sich in letzter Zeit rasant weiterentwickelt, hinsichtlich des Verständnisses der Pathophysiologie, der Entdeckung neuer Phänotypen, aber vor allem in Bezug auf die Verfügbarkeit von krankheitsmodifizierenden Behandlungen bei erblichen neuromuskulären Erkrankungen.

In Anbetracht dieser Fortschritte und der zukünftigen Herausforderungen, die die Notwendigkeit einer engen Zusammenarbeit zwischen pädiatrischen und erwachsenen neuromuskulären Spezialisten unterstreichen, teilen internationale Experten auf diesem Gebiet ihre Erfahrungen mit Ihnen.

Das Symposium findet rein virtuell statt und wird live über die Plattform neuronews.ch übertragen. Streamen Sie die Veranstaltung über den Firefox- oder Chrome-Browser. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wenn Sie bereits ein Profil auf NeuroNews haben, können Sie das Symposium am Tag der Veranstaltung ohne Anmeldung besuchen.

Hier können Sie sich zum Programm des Symposiums informieren: Flyer Pediatric and Adult Neuromuscular Diseases