Medienmitteilung Procap Schweiz: Familienergänzende Betreuung für Kinder mit Behinderungen (aktualisierter Bericht)

Vielerorts fehlt in der Schweiz ein systematisches Angebot an familienergänzender Betreuung für Kinder mit Behinderungen. Im April 2021 zeigte Procap Schweiz in einer Analyse den Handlungsbedarf in den einzelnen Kantonen auf. Ende Juni erschien die aktualisierte Version des Berichts.

Der Bericht «Familienergänzende Betreuung für Kinder mit Behinderungen» zeigt, dass Kinder mit Behinderungen in vielen Schweizer Kantonen keinen Zugang zu familienergänzender Betreuung haben. Der Status Quo ist diskriminierend für diese Kinder und ihre Eltern, welche in vielen Fällen ihre Arbeitstätigkeit aufgeben müssen.

Nach Publikation der Procap-Analyse im April erhielt das Projektteam neue sowie ergänzende Informationen und veröffentlicht deshalb eine aktualisierte Version des Berichts.

Dies sind die wichtigsten Änderungen:

  • Die Angebotslage im Kanton Wallis wurde aufgrund neuer Informationen neu beurteilt. Das Wallis gehört zur kleinen Gruppe der Kantone, die ein diskriminierungsfreies Angebot an familienergänzender Betreuung haben (BS, GE, VD, VS, ZG sowie die Stadt Zürich).
  • Die Betreuungsquote von Kindern mit Behinderungen in der Stadt Zürich wurde korrigiert und in der Folge die nationale Schätzung angepasst. In der Schweiz leben ungefähr 9000 Kinder mit Behinderungen im Vorschulalter, davon 2250 mit schwereren Behinderungen. 3000 Kinder mit Behinderungen bräuchten einen Platz in der familienergänzenden Betreuung, davon 750 mit einer schwereren Behinderung.
  • Weitere Kindertagesstätten, die Kinder mit Behinderungen inklusiv betreuen, wurden in das Verzeichnis im Anhang des Berichts aufgenommen.

Der Bericht ist in drei Sprachen online verfügbar und Teil des Projekts «Gleichstellung in der familienergänzenden Betreuung für Kinder mit Behinderungen» von Procap Schweiz. In diesem Rahmen fand im Mai die Konferenz «Kita für alle – auch für Kinder mit Behinderungen» zu gelungenen Beispielen der Inklusion im Vorschulalter statt.

Weitere Informationen:
Bericht zum Download in drei Sprachen (D/F/I): Direktlink
Online-Konferenz: Kita für alle – auch für Kinder mit Behinderungen
Link zum Gesamtprojekt: www.procap.ch/kita

Kontakt Procap:
Alex Fischer, Bereichsleiter Sozialpolitik Procap Schweiz
alex.fischer@procap.ch, 078 781 21 71

Anna Pestalozzi, Stv. Bereichsleiterin Sozialpolitik Procap Schweiz
anna.pestalozzi@procap.ch, 062 206 88 86