Die Schweizerische Muskelgesellschaft am 48. Zürcher Silvesterlauf 2023

Mit dem Ziel die Öffentlichkeit auf Muskelerkrankungen zu sensibilisieren, nahm die Schweizerische Muskelgesellschaft mit der Botschaft «Meine Muskeln für Muskelkranke» am 48. Zürcher Silvesterlauf vom 10. Dezember 2023 in der Zürcher Innenstadt aktiv teil und ca. 200 Läufer*innen erliefen mehr als 41’000 CHF inmitten des heiteren Silvesterlaufgeschehens. Eine stolze Summe, die uns glücklich und vor allem dankbar macht! 

Unser Sparring-Partner Kieser Training hat die neuen Lauf-Shirts gesponsert und war ebenfalls vor Ort an unserem Stand auf dem Bürkliplatz vertreten. 

Seit 2016 findet im Rahmen des Zürcher Silvesterlaufs der Charity Run «Run 4 Duchenne Boys» statt. Ziel des Laufs ist es, über Muskelkrankheiten sowie das Leben mit einer Muskelerkrankung zu informieren. Mit den Einnahmen aus dem Charity Run können Betroffene und ihre Angehörigen im Alltag unterstützt und entlastet werden, beispielsweise durch die Organisation von Kinder- und Erwachsenenlagern. 

Martin Knoblauch, Geschäftsleiter der Schweizerischen Muskelgesellschaft, erklärt: «In der Schweiz sind über 15‘000 Menschen von einer Muskelkrankheit betroffen. Die Schweizerische Muskelgesellschaft strebt eine Zukunft an, in der alle Muskelkranken bestmöglich leben können – selbstbestimmt und gleichgestellt. Wir freuen uns, mit Kieser einen starken Partner an unserer Seite gefunden zu haben, der sich mit uns für muskelkranke Menschen einsetzt.» 

Herzlichen Dank allen Läufer*innen, Sponsor*innen und Unterstützer*innen an der Laufstrecke.

Die bewegenden Impressionen von dem engagierten Einsatz der Läufer*innen sehen Sie direkt im Video.