Patientenlifte/Hebevorrichtungen

Patientenlifter dienen dazu, eine körperbehinderte Person aus einem Rollstuhl heraus in ein Sitzmöbel oder auf ein Liegemöbel zu heben und umgekehrt. Der Transfer von zumeist stark mobilitätseingeschränkten Personen vom Rollstuhl zum Bett, in die Badewanne oder auf den WC-Sitz oder umgekehrt erfolgt je nach der gerätetypisch vorgesehenen Weise. Die Hubeinrichtung wird von einer Begleitperson oder fallweise auch vom behinderten Benutzer selbst bedient. Beim Einsatz durch Pflegekräfte erfolgt dies zur Vermeidung von Rückenverletzungen und Überlastungen. Im folgenden Text werden die verschiedenen Hebelifter kurz vorgestellt.

Patientenheber
Die meisten Patientenheber verfügen über eine elektrische Hebefunktion und sind mit einer integrierten Notabsenkung ausgerüstet. Das Fahrgestell ist manuell spreizbar um auf die Bedürfnisse der Person mit Behinderung genau anzupassen und um so die Standfestigkeit des Patientenhebers zu erhöhen.

Gewisse Geräte lassen sich sich mit wenigen Handgriffen zusammenlegen und sind so gut transportierbar. Für das Anheben gibt es verschiedene Arten von Gurtensystemen, welche auf die Behinderung abgestimmt werden können. Patientenheber haben den Vorteil, dass sie mobil und daher flexibel einsetzbar sind.

Mehr Informationen zu Patientenhebern finden Sie unter: Patientenheber

Deckenmontierte Hebesysteme
Deckenmontierte Hebesysteme sind in allen Arten von Pflegeumgebungen oft eine ideale Lösung zum Heben und Bewegen von Personen von einer  Stelle an eine andere. Ein deckenmontiertes System benötigt keine Bodenfläche und macht Hebevorgänge viel leichter, rascher und sicherer.

Hebesysteme dieser Art können normalerweise in praktisch jedem Raum montiert werden und erreichen jede beliebige Stelle im Raum, wobei Möbel und Bodenbeläge kein Hindernis darstellen. Diese Lösung spart auch Zeit, da alles, was für ein effizientes Heben und Verlagern benötigt wird, stets zur Hand ist, immer geladen und betriebsbereit  sobald es gebraucht wird.

Weitere Informationen zu deckenmontierten Hebesystemen finden Sie unter: Deckenmontierte Hebesysteme

© 2018 Schweizerische Muskelgesellschaft, All Rights Reserved.