Schuheinlagen

Orthopädische Einlagen nehmen Einfluss auf die statische aber auch dynamische Belastung des Fusses. Sie stützen und führen den Fuss. Sie entlasten schmerzhafte Stellen bedingt durch Fussdeformitäten und Fehlstellungen, indem sie den Druck auf die umliegenden, beschwerdefreien Bereiche verteilen. Einlagen können je nach Problemstellung dämpfend, bettend aber auch korrigierend wirken.

Eine spezielle Form der Einlagen sind sensomotorische Einlagen. Diese reduzieren muskuläre Dysbalancen und können gezielt einzelne Muskeln aktivieren bzw. hemmen.

Der therapeutische Erfolg von Einlagen hängt sehr stark von den Schuhen ab die dazu getragen werden. Einlagen und Schuhe müssen eine Einheit bilden, da die Wirkung der Einlagen ohne passendes Schuhwerk nicht oder nur teilweise zum Tragen kommt.

Es gibt die verschiedensten Indikationen für das Tragen von Einlagen. Lassen Sie sich bei Fussproblemen von Ihrem Vertrauensarzt untersuchen und entsprechende Einlagen verordnen. Ihr Orthopädist berät Sie auch bezüglich Kostenübernahme durch Ihre Versicherung.

Beratung und Verkauf  Orthopädie Friemel

Friemel AG
Badenerstr. 29
8004 Zürich

Orthesen

Orthopädische Orthesen sind äusserlich zur Anwendung kommende Schienen und Stützen, die verletzte oder eingeschränkte Strukturen am Körper führen und unterstützen. Orthesen können am ganzen Körper, also für die unteren und oberen Extremitäten sowie den Rumpfbereich (Rücken, Hals, Schulter) angefertigt und eingesetzt werden.

Orthesen sollen den verletzten bzw. kranken Körperteil führen, stützen, korrigieren, entlasten und/oder strecken und dem Patienten damit Mobilität, Selbstständigkeit und Sicherheit zurückgeben. Sie werden meist über ein Gipsmodell oder individuell nach Mass hergestellt.

Nach Operationen können sie dabei die Heilung stark unterstützen und somit auch eine schnellere Rückkehr an den Arbeitsplatz ermöglichen.

Oft können auch operative Eingriffe durch den Einsatz von Orthesen verhindert und die Beschwerden auf dem konservativen Weg behoben werden.

Orthesen werden bei Bedarf in den allermeisten Fällen durch den behandelnden Arzt verordnet und die Kosten grösstenteils durch die Versicherungen übernommen.

Weitere Informationen unter Orthesen Firma Bähler

Standorte der Firma Bähler Orthopädie Standorte Bähler

© 2018 Schweizerische Muskelgesellschaft, All Rights Reserved.