Richtig Heben und Transferieren von Duchenne Betroffenen

Der Verein Duchenne Schweiz bietet in Kooperation mit der Schweizerischen Muskelgesellschaft diesen Workshop an.

Ziel: Kinästhetische Hebegriffe und Transfermöglichkeiten von Duchenne Muskeldystrophikern. Nachstellen von alltäglichen Situationen, Erlernen und Anwenden mit dem eigenen Sohn oder des zu betreuenden Muskeldystrophikers.

Wann: Samstag 18. und Sonntag 19. Januar 2020
Referentin: Petra Stäuble, Physiotherapeutin mit Kinästhetik Erfahrung
Wo: Parkresort Rheinfelden www.parkresort.ch
Teilnehmende: Duchenne Betroffene und 1 Elternteil oder 1 Betreuungsperson

Definitive Anmeldung bis 21.11.2019 erbeten an:
anneli@duchenne-schweiz.ch

Die Anzahl Teilnehmende ist auf 10 Betroffene limitiert. Der Kurs findet ab 3 teilnehmenden Betroffenen statt.
Hier finden Sie die Ausschreibung als pdf zum Herunterladen

Die Kosten werden getragen vom Verein Duchenne Schweiz und der Schweizerischen Muskelgesellschaft.

© 2018 Schweizerische Muskelgesellschaft, All Rights Reserved.