Selbsthilfegruppen

Bestehende Gruppen

Selbsthilfegruppen sind ein zentraler Bestandteil der Schweizerischen Muskelgesellschaft. Die Gruppen dienen der gegenseitigen Unterstützung und sind wichtige Quellen des Informationsaustausches.

Wir begleiten bestehende Gruppen von Betroffenen von Muskelkrankheiten sowie von Angehörigen. 

Gerne unterstützen wir den Aufbau von neuen Selbsthilfegruppen. Melden Sie sich bei uns, wir nehmen Ihre Anliegen auf und versuchen, eine Gruppe aufzugleisen.

In diesem PDF finden Sie weitere detaillierte Informationen zum Thema Selbsthilfegruppen

Folgende Selbsthilfegruppen (sortiert nach Diagnose) treffen sich bereits regelmässig:

Amyotrophe Lateralsklerose

Muskelatrophien

Muskeldystrophien

Myasthenia Gravis

Polyneuropathie

Weitere Diagnosen und gemischte Gruppen

Selbsthilfegruppen im Aufbau

Ausserdem unterstützen und fördern wir Gründungs- und Aufbauprozesse von Selbsthilfegruppen.

Ihre Kontaktperson für Anliegen und Fragen rund um das Thema Selbsthilfegruppen und gemeinschaftliche Selbsthilfe ist Christina Stadelmann, T. +41 44 245 80 34 (montags).