muskelkrank & lebensstark - Baut Hürden ab!

40 Jahre Muskelgesellschaft

 

 

NEWSTICKER

_________________________________________________________________________________ 

Aktionen im Jubiläumsjahr - 40 Jahre Muskelgesellschaft

Wir werden hier laufend neue und spannende Aktionen veröffentllichen, an denen Sie sich beteiligen können. Es lohnt sich, hier öfter reinzuschauen!

 Aktuelle Aktionen:
- Jubiläumswein
- Jubiläumskochbuch
- Freifahrt Hoher Kasten
- Das 40-Jahr-Signet zum download

_________________________________________________________________________________

Ärger mit dem öV?

Erleben Sie als Mensch mit Behinderung Barrieren und Hindernisse im öffentlichen Verkehr? Dann machen Sie nicht die Faust im Sack, sondern melden Sie diese Ärgernisse beispielsweise der «Ärgerbox öV» oder beim SBB Call Center Handicap.

Die Kantonale Behindertenkonferenz bern (kbk) sammelt die Rückmeldungen in der «Ärgerbox öV»für den Kanton Bern und leitet sie an die zuständigen Stellen weiter. Das SBB Call Center Handicap in Brig unterstützt das barrierefreie Reisen und nimmt auch Rückmeldungen entgegen.

Link zur Ärgerbox öV der KBK
Link zum SBB Call Center Handicap

_________________________________________________________________________________ 


Arbeiten in deutscher Sprache über Morbus McArdle (Glykogenose Typ V)

- Das McArdle-Handbuch
- Mehr als 101 Tips für ein gutes Leben mit McArdl
- Patienten-Broschüre zu EUROMAC
 
Weiter...

_________________________________________________________________________________ 

  

Die Schweizerische MuskeIgesellschaft
In der Schweiz sind über 10’000 Kinder, Jugendliche und Erwachsene von einer Muskelkrankheit betroffen. Die meisten dieser Krankheiten sind erblich bedingt und beeinträchtigen das Leben schwer: Gehunfähigkeit, die Notwendigkeit, einen Rollstuhl zu benutzen, und eine teils drastisch verkürzte Lebensdauer sind die gravierendsten Auswirkungen. Bis heute gibt es gegen Muskelkrankheiten keine ursächliche Behandlung.


Die Geschäftsstelle

Wir, das sechsköpfige Team der Geschäftsstelle, kümmern uns umfassend um alle Anliegen von Betroffenen, Angehörigen, Fachleuten sowie Personen, die die Arbeit der Muskelgesellschaft unterstützen. Wir:


Neuromuskulär Zentren «Myosuisse»
Ein wichtiger Meilenstein der Muskelgesellschaft ist das Projekt «Myosuisse» mit den regionalen neuromuskulären Zentren. Diese Muskelzentren ermöglichen muskelkranken Menschen innert nützlicher Frist die für sie nötige umfassende fachliche Beratung und Betreuung zu finden.

Ihre Mitgliedschaft
Mitglied
der Schweizerischen Muskelgesellschaft können Betroffene, Angehörige, Fachleute, Firmen, Institutionen und andere Interessierte werden.


Ihre Spende
Wir finanzieren unsere Arbeit durch Spenden und sind ZEWO-zertifiziert (PC-Konto 80-29554-4)

 

muskelkrank & lebensstark


_____________________


Möchten Sie regelmässig über unsere Aktivitäten informiert werden?  
Bestellen Sie über das Kontaktformular den E-Mail-Newsletter.
Oder unterstützen Sie uns mit einer Spende:  
Weiter zu Online Spenden .

Besuchen Sie uns auf facebook!